Annas Mode Studium in Gdansk

Mode

von Stuttgart nach Frankreich

Um unser Erasmus Studenten hier in Stuttgart auch entsprechend einzuweisen, und ihm die schönsten Ecken unserer Umgebung zu zeigen, haben wir uns jetzt für die nächsten paar Tage vorgenommen einige Rundreisen in Baden-Württemberg und Frankreich zu machen.

So waren wir letzte Woche zum Beispiel in Würzburg gewesen, und hatten uns auch mal das Würzburger Schloss angeschaut. Mit der deutschen Bahn braucht es nur wenige Stunden, um dort hinzukommen, und alle Teilnehmer waren sehr begeistert von der ganzen Exkursion. Da ich auch ursprünglich in Würzburg geboren bin, habe ich auf die Stadtführung gemacht, gerade dabei meine welche Sachen vom Rabatt Seidensticker Hemden Shop an.

Schließlich, möchte man auch bei einer Stadtführung jemanden haben, der elegant gekleidet ist, und da können solche Sachen wie Hemden Jacques Britt schon ganz wichtig sein. Für die nächste Exkursion werden wir unter anderem auch mal nach Augsburg und nach Frankreich fahren. Zwar sind diese Strecken schon etwas weit Weg, und mit dem Sprachangeboten der deutschen Bahn, kommt man eigentlich relativ günstig von Stuttgart aus nach Frankreich, und kann sich dann auch die ganzen Sehenswürdigkeiten dort anschauen.

Für mich ist es auch eine gute Möglichkeit, meine internationalen Sprachkenntnisse zu trainieren. Später möchte ich nämlich als Lehrer dann auch Französisch und Englisch auf arbeiten, und nutze die Zeit hier dann auch, um viel Praxis zusammen, und natürlich auch um neue Leute kennen zu lernen.

Obwohl die meisten Austauschstudenten schon nach einem halben Jahr wieder wechseln, kann man mit den Studenten, die länger bleiben, auch viel unternehmen. Auch ist es dank Facebook mittlerweile als sehr einfach geworden in Kontakt zu bleiben, so dass man regelmäßig viele Leute trifft, mit denen man auch viel Spaß haben kann.

Eines der nächsten großen Projekte, wird auch eine Reise nach Straßburg sein. Dabei werden wir unter anderem auch an Villingen Schwenningen vorbeikommen, und mal einen kleinen Trip durch den Schwarzwald machen. Dieser Reise wird insgesamt auch ein ganzes Wochenende lang dauern, und ich denke mal, dass wird für alle Teilnehmer eine coole Möglichkeit sein, um mal raus aus Nürnberg zu kommen, und sich auch ein paar schöne Sachen außerhalb Deutschlands anzuschauen.

Für diese Reise, werde ich auch im maße Seidensticker Redford Shop noch mal einen größeren Einkauf machen. Dort habe ich letztens nämlich gesehen, dass es die neuen Sommerangebote günstig gibt. Solange jetzt es kalter Wetter auch noch da ist, sollte man da auch zugreifen. Mein erstes Referendariat, habe ich jetzt auch schon an der Schule hier in Vaihingen bekommen. Ich bin mal schon darauf gespannt, wie es werden wird.